Wettet mit 10 Euro ohne Risiko auf das ECL Finale bei Betano!

Am Mittwoch Abend um 21.00 Uhr geht es los beim Europa Conference League Finale. Mit dem AS Rom und Feyenoord Rotterdam treffen hier zwei absolute Traditionsmannschaften aufeinander. Während der AS Rom jedoch noch keinen einzigen internationalen Titel in der eigenen Vereinsgeschichte verbuchen konnte, stehen bei Feyenoord schon drei Finalsiege zu Buche. Wohlgemerkt bei drei Antritten.

Bekanntlich muss das ja alles nichts heißen. José Mourinho könnte mit einem Sieg im Finale ebenfalls Historisches erreichen – und als erster Trainer die drei „neuen“ Europa Pokal Titel sein Eigen nennen. Letztendlich geht sein Team auch als leichter Favorit in dieses Match und man darf gespannt darauf sein, wie sich die Giallorossi präsentieren werden!

Conference League Finale Betano

10 Euro Cashback ECL Finale AS Rom – Feyenoord!

Ihr wollt ohnehin eine Wette aufs Europa Conference Finale zwischen dem AS Rom und Feyenoord Rotterdam wetten? Dann haben wir genau den richtigen Wettanbieter für euch parat. Platziert also eine Wette nach Wahl auf das heutige Match und für den Fall, dass ihr dieses Mal keinen Erfolg damit haben solltet – gibts einen Betano Gutschein über 10 Euro zurück!

Wir haben selbstverständlich bereits die Terms für euch gewälzt und verraten euch, auf welche Feinheiten ihr bei eurer Teilnahme achten müsst!

  • Mindesteneinsatz liegt bei 10 Euro
  • Die Wettabgabe muss Pre-Match erfolgen
  • Mindestquote von 2.00 beachten
  • Verwendet nicht die Cashout-Funktion

Solltet ihr euch also an diese vier Reglementierungen halten und euch zu dieser Betano Mission anmelden, dann gibts im Falle einer verlorenen qualifizierenden Wette euren Einsatz (bis zu 10 Euro) retour. Diesen Wettbonus ohne Einzahlung müsst ihr dann lediglich innerhalb von drei Tagen einmal umsetzen!

ECL Final Prognose

Ein großer Vorteil der Roma könnte der riesige internationale Erfahrungsschatz von José Mourinho sein. Schließlich konnte er in seiner Laufbahn bereits zwei Champions League und zwei Europa League Titel feiern. Er weiß also definitiv, wie man die eigene Mannschaft auf ein Finale einschwört.

Wir gehen davon aus, dass man auch im Finale wieder mit einer altbewährten Defensiv Taktik agieren wird. Am letzten Saisonspiel in der Serie A am vergangenen Wochenende konnte man auch national endlich mal wieder einen Erfolg feiern. Nach fünf sieglosen Spielen gewann man gegen den FC Turin mit 3:0. Dennoch waren vorhergegangenen Auftritte der Roma alles andere als berauschend.

neukundenbonus betano

Wirft man hingegen einen Blick auf die Leistungen des Gegners aus der Hafenstadt Rotterdam, dann sieht diese weitaus beeindruckender aus. Zugegebenermaßen ist die Serie A selbstverständlich deutlich stärker als die Eerste Divisie in den Niederlanden – aber dennoch wurde aus den letzten elf Spielen kein einziges verloren. Eine beeindruckende Bilanz, die auch Selbstvertrauen für das anstehende Finale gibt.

Obwohl der AS Rom als Favorit ins Finale geht, könnten wir uns trotzdem gut vorstellen, dass am Ende doch Feyenoord den Titel einheimst. Wir rechnen mit einer torarmen Partie, welche durchaus auch in die Verlängerung bzw. bis ins Elfmeterschießen gehen könnte. Unser Tipp: Feyenoord wird Pokalsieger mit Quote 2.30 bei Betano.