Die Unibet Goal Madness zum Supercup Finale BVB vs. Bayern München!

Das DFL Supercup Finale steht am Dienstag Abend um 20.30 Uhr auf dem Programm. Borussia Dortmund empfängt Zuhause den amtierenden Meister aus München. Nachdem die Bayern eine schwache Vorbereitung absolviert haben inklusive einiger Niederlagen, war mal durchaus gewillt beim ersten Pflichtspiel alles besser zu machen. Dennoch reichte es nur zu einem Unentschieden und somit wäre eine Niederlage im heutigen Finale bereits gleichbedeutend mit einer Mini Krise.

Bei den Dortmundern herrscht hingegen eitel Sonnenschein. Dank eines überragenden Haaland konnte man den Saisonauftakt gegen Eintracht Frankfurt mit 5:2 gewinnen und geht nun auch mit breiter Brust ins DFL Supercup Finale gegen die Bayern. Seid also gespannt auf die heutige Aktion und wir verraten euch, wie ihr an den begehrten Unibet Gutschein rankommt.

Goal Madness DFL

Unibet Goal Madness!

Wie der Name dieser Aktion bereits verrät. Hier gehts natürlich um Tore. Im Bestfall sogar richtig viele Tore. Ihr platziert nämlich eine qualifizierende Wette auf dieses Match und falls ihr auf den richtigen Sieger tippt, dann gibts pro geschossenem Tor von deiner Mannschaft eine 5 Euro Gratiswette. Maximal gibts deren vier zu gewinnen. Kommen wir nun also zu den Details der Aktion:

  • Bis zum Anpfiff um 20.30 Uhr verfügbar
  • Nur Pre-Match Wetten sind erlaubt
  • Ihr könnt maximal 4 x 5 Euro als Freiwette ergattern
  • Innerhalb von 72 Stunden erfolgt die Gutschrift auf eurem Konto im Erfolgsfall

Hierbei handelt es sich wirklich um eine gelungene Aktion. Sollte eure qualifizierende Wette auch noch erfolgreich sein, dann könnt ihr gleich doppelt abräumen. Lasst euch diesen Wettbonus ohne Einzahlung also keinesfalls entgehen.

Unser Tipp zum Match

Den Sieger bei dieser Partie vorherzusagen fällt uns heute ziemlich schwer. Obwohl bei den Bayern fast alle Spieler mit an Bord sind und der BVB mit deutlich mehr Verletzten zu kämpfen hat, tendieren wir dennoch zu Borussia Dortmund als Sieger. Es scheint bei den Dortmundern momentan einfach zu passen und bei den Bayern hingegen (noch) nicht.

Sollten die Münchner allerdings heute nicht gewinnen, dann dürfte Ihnen die erste Mini Krise bevor stehen. Schließlich konnte man unter Nagelsmann noch keinen einzigen Sieg feiern. Weder in den vier Vorbereitungsspielen, noch am ersten Spieltag in der Bundesliga. Einen viel schlechteren Start kann man sich als Bayern Trainer wohl kaum vorstellen.

Dennoch sollte man natürlich auch nicht zu früh bereits anfangen und zu kritisieren. Die Bayern werden sich schon noch in Form präsentieren – wer weiß, vielleicht ja doch auch bereits heute. Unser Tipp: 3:2 für Borussia Dortmund.