SkyBet: Live-Gratiswette zu GER vs. MKD

Die WM Qualifikation ist in vollem Gange und Deutschland kann nach den beiden Siegen gegen Island und Rumänien einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg machen, sollte auch das Match gegen Nordmazedonien gewonnen werden. Passend zu diesem Match bietet euch SkyBet auch die Möglichkeit einen SkyBet Gutschein als Live-Gratiswette an.

WM Quali GER MKD SkyBet

Um dich im SkyBet Bonus System zurecht zu finden, ist lediglich etwas Übung notwendig. Wenn man es einmal verstanden hat, fällt es einem dafür sehr leicht damit zu navigieren. Um jedenfalls zur heutigen Aktion zu finden, musst Du einfach das SkyBet Challenges Window ansteuern und schon gibts Gratiswetten ohne Einzahlung!

Wie kommt man an die Gratiswette?

Wir haben für euch step by step aufgelistet, was ihr dafür tun müsst!

  • Loggt euch bei SkyBet ein bzw. registriert euch neu
  • Mit bereits vorhandenem oder neuem Guthaben eine 5 Euro Einzelwette vorab auf dieses Match platzieren
  • Beachtet unbedingt die Mindestquote von 1.50
  • Wenn die qualifizierende Wette nach diesen Regeln platziert wurde, gibts als Dankeschön die Live-Gratiswette in Höhe von 2,50 Euro auf die selbe Partie

Positiv sei hier zu erwähnen, dass euer potentieller Gewinn aus der Live-Gratiswette direkt in Echtgeld ausbezahlt wird.

Vorab-Bericht zum Match

Eine intensive Woche für die deutsche Fußball Nationalmannschaft neigt sich dem Ende entgegen. Beim ersten Auftritt gegen Island war die Partie bereits gefühlt nach wenigen Minuten zu Gunsten der Deutschen entschieden. Durch frühe Tore von Goretzka und Havertz wurden früh die Weichen auf Erfolg gestellt. Nach der Pause erhöhte noch Gündogan auf 3:0 und somit stand dem Start Ziel Sieg nichts mehr im Wege. Übrigens: auch bei Betway gibts zur anstehenden WM Quali Partie einen Betway Gutschein zu finden!

Deutschland Nordmazedonien SkyBet Gratiswette

Beim zweiten Match trat man gegen Rumänien an, einen normalerweise deutlich spielstärkeren Gegner – von dem allerdings auch nicht viel zu sehen war. Auch hier konnte ein souveräner Sieg eingefahren werden, wenn auch nur durch ein einziges Tor von „Chef-Koch“ Serge Gnabry. Einziger Kritikpunkt hier war die mangelnde Chancenverwertung.

Nun trifft man also noch auf einen Außenseiter in der Gruppe zum Abschluss der Länderspielwoche: Nordmazedonien. Ein ziemlich unbeschriebenes Blatt. Nachdem man zuerst knapp mit 2:3 gegen Rumänien unterlegen war, folgte danach ein 5:0 Sieg gegen Liechtenstein. Obwohl die Mannschaft also beweisen konnte, dass Sie durchaus spielen kann – sind Sie natürlich gegen Deutschland in der Rolle des Underdogs. Unser Tipp: Deutschland gewinnt mit 3:0.