Supercopa: 5€ gratis & Livestream Aktion bei Interwetten

Im Finale des spanischen Supercopa kommt es zu einem Stadt-Derby zwischen den beiden Vereinen aus der Hauptstadt Madrid. Das „weiße Ballett“ von Real Madrid trifft nach dem Sieg im Halbfinale gegen Valencia auf den Rivalen Atletico. Die „Rojiblancos“ lagen im Semifinale gegen den FC Barcelona bereits mit 2:1 im Rückstand, durch zwei späte Tore konnte man das Ergebnis aber noch zu seinen Gunsten drehen.

Interwetten bietet seinen Kunden für dieses Top-Spiel nicht nur eine 5€ Gratiswette an, beim Buchmacher findet ihr auch einen gratis Live-Stream für das Match.

Supercopa Livestream und 5€ Aktion von Interwetten

Wie komme ich zum gratis Guthaben?

Für die Aktion benötigt man einen Interwetten Gutschein Code, den man bei den Zahlungsmethoden im Bereich „Gutschein“ eintippen muss. Der Code für die Supercopa Aktion lautet „freebetundstream„. Die Aktion ist generell für Neu- und Bestandskunden verfügbar jedoch gelten einige Bedingungen:

  • Aktionszeitraum 10. bis 12. Januar 2020
  • jeder Kunden kann innerhalb von 3 Monaten nur an einer Gutscheinaktion teilnehmen (ohne Einzahlung)
  • Solltet ihr jedoch 10€ in diesem Zeitraum eingezahlt haben, könnt ihr an die Promo nutzen
  • nur Spieler aus Deutschland und Österreich sind für die Supercopa Aktion zugelassen
  • insgesamt können ohne Einzahlung 3 Gutscheine in Folge eingelöst werden (wenn der Zeitraum eingehalten wird)

Nachdem die Freebet aktiviert wurde, könnt ihr diese im Wettschein sehen. Sobald ihr eine Sportwette auf das Match Real Madrid vs. Real Madrid am 12.1.2020 platziert habt, könnt ihr im Wettschein das gratis Guthaben auswählen.

Auf der Webseite von Interwetten könnt ihr das Spiel auch via gratis Live-Stream verfolgen. Dieser wird jedoch nur aktiviert, wenn der Angebotscode eingegeben wurde.

Supercopa zwischen Real und Atletico Madrid

Am Sonntg den 12. Januar 2020 findet das spanische Supercup Finale zwischen Real und Atletico Madrid statt. Der Anpfiff erfolgt um 19:00 Uhr, gespielt wird aber nicht in Spanien sondern im King Abdullah Sports City Stadium in Saudi-Arabien. Dort wurden am 8. Januar auch schon die Halbfinal-Partien ausgetragen.

2018 konnte sich der FC Barcelona im Finale gegen den FC Sevilla durchsetzen, damals wurde in Marokko (Tanger) gespielt. Beide Mannschaften haben sich aber nicht für das Finale 2019/2020 qualifiziert. Ein Jahr zuvor wurde das Finale noch mit Hin- und Rückspiel ausgetragen, damals konnte sich Real Madrid mit 5:1 (3:1 und 2:0) gegen den FC Barcelona durchsetzen.