Interwetten schenkt dir 5€ für Wimbledon 2019

Vorteil Interwetten! Mit der neuen Promo des Wettanbieters, die von 10. bis 14. Juli 2019 läuft, können sich Neu- und Bestandskunden eine 5€ Gratiswette für Wimbledon sichern. Das prestigeträchtigste Tennis-Event des Jahres nähert sich dem Ende, ab heute starten bei den Herren die Viertelfinal-Partien. Bei den Frauen gibt es seit gestern bereits die Paarungen für das Semifinale. Wir zeigen euch den schnellsten weg zum Interwetten Gutschein, mit dem ihr euch 5€ ohne Einzahlung holen könnt.

5€ bei Interwetten für Wimbledon 2019

So kommst du zu den 5€:

Egal ob auf dem Smartphone oder auf deinem PC, die Promo kannst du von überall nutzen. In folgenden Schritten können sich neue und bereits aktive Kunden von Interwetten das Guthaben holen:

  1. Melde dich in deinem Interwetten-Konto an oder registriere dich als neuer Kunde
  2. Steuere zum Einzahlungsmenü, wo du „Gutschein“ auswählst
  3. Gib den Freebet-Code „Rasenklassiker“ ein
  4. Wähle ein Match von Wimbledon aus
  5. Aktiviere das 5€ gratis Guthaben über den Wettschein

Die Freebet gilt nur für Einzelwetten auf Spiele von Wimbledon 2019, das Guthaben kann nicht mit anderen Beträgen kombiniert werden. Die Rasenklassiker-Promotion steht nur Kunden aus Deutschland und Österreich zur Verfügung, Kunden mit einem Wohnsitz in anderen Ländern sind leider davon ausgeschlossen. Weitere Bedinungen gibt es hier nicht, ihr könnt diese Aktion also binnen weniger Minuten einsacken. Wie bereits erwähnt handelt es sich hier um Wettguthaben ohne Einzahlung, Interwetten verwöhnt seine Kunden öfter mit solchen Promos.

Wer holt sich die beiden Titel?

Vor dem Turnier war eigentlich schon klar, wer bei den Herren die Favoriten sind. Vorjahressieger Novak Djokovic sowie seine beiden ewigen Kontrahenten Rafael Nadal und Roger Federer haben sich allesamt für das Viertelfinale qualifiziert, bisher hatte auch kein Spieler gröbere Probleme mit einem seiner Kontrahenten. Erst im Halbfinale würde es zum ersten Duell zwischen diesen Tennis-Legenden kommen. Federer würde im Semifinale auf Nadal treffen, erst im Endspiel lockt dann noch das Duell mit der Nummer 1 der Tenniswelt (Djokovic).

Nur noch 4 Damen sind bei Wimbledon 2019 übrig geblieben, darunter befindet sich mit Serena Williams auch jene aktive Tennis-Spielerin, der nur noch 1 Grand Slam Titel auf den Rekord von Margaret Court fehlt. Williams hält aktuell bei 23 titeln, die Australiern hat 24 Grand-Slams in ihrer Karriere gewonnen. Mit einem Sieg würde Williams also mit der Legende gleichziehen. Neben der US-Amerikanerin spielen auch noch die Rumänin Simona Halep, die Ukrainerin Elina Switolina sowie die Tschechin Barbora Strycova um den Titelgewinn.