10€ bei Cashpoint für die Champions League Halbfinal-Partien kassieren

Wer schafft den Sprung ins Finale der UEFA Champions League in der Saison 2018/2019? Die Hinspiele sind bereits Geschichte, der FC Barcelona setzte sich zuhause gegen Liverpool mit 3:o duch, Ajax Amsterdam konnte einen knappen 1:0 Auswärtssieg bei Tottenham feiern. Die Rückspiele steigen am Dienstag den 7., sowie am Mittwoch den 8. Mai. Für alle Mannschaften ist der Aufstieg noch möglich, wobei es vor allem für den FC Liverpool nicht einfach wird. Vor heimischer Kulisse sollte man die „Reds“ nicht unterschätzen. Bei Cashpoint gibt es eine tolle Aktion zum Halbfinale, mit einer 10€ Wette könnt ihr euch 10€ gratis holen. Wir haben für euch alle wichtigen Informationen zu dieser Promotion von Cashpoint.

ab 10€ Einsatz = 10€ gratis

Bis zum 8. Mai 2019 habt ihr laut den AGB von Cashpoint zeit, um diese Aktion zu spielen. Die Promo kann von Neukunden und bereits registrierten Spielern von Cashpoint genutzt werden, Voraussetzung ist ein verifiziertes Konto beim Anbieter. Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind für die CL-Halbfinal-Aktion spielberechtigt.

10€ CL-Freebet bei Cashpoint fürs Halbfinale

Um an den 10€ Cashpoint Gutschein, der euch in Form einer Freebet gutgeschrieben wird, müsst ihr zuvor eine qualifizierende Wette auf die Halbfinal-Spiele der Champions League platzieren. Ab einem Einsatz von 10€ seid ihr dabei (mehr darf natürlich auch gesetzt werden), Mindestquote gibt es keine. Egal ob Pre-Match oder Livewette, Einzel-, System- oder Kombi-Tipp, alles ist bei dieser Promotion erlaubt. Ab dem Einsatz von 10€ schreibt euch Cashpoint die 10€ gut, die Gutschrift erfolgt nach der Auswertung eurer Wette.

Wo finde ich die Freebet?

Euer gratis Guthaben ist über den Wettschein abrufbar, die 10€ könnt ihr auf ein beliebiges Sportevent eurer Wahl tippen. Beachten solltet ihr, dass die 10€ nur 5 Tage gültig sind, danach verfällt der Betrag. Die Freebet könnt ihr für Einzel- und Kombiwetten nutzen, andere Spielformen sind leider tabu. Solltet ihr mit eurer Freebet erfolgreich sein, bekommt ihr nur den Nettogewinn auf euer Konto guteschrieben (= Gewinn abzüglich der 10€ Einsatz).

Wer spielt wann?

Am Dienstag den 7. Mai kommt es an der Anfield Road zum Duell zwischen dem FC Liverpool und dem FC Barcelona. Anpfiff ist um 21:00 Uhr, die „Reds“ müssen hier einen 3:0 Rückstand drehen, wenn sie noch ins Finale aufsteigen wollen. Coach Jürgen Klopp benötigt somit eine taktische Meisterleistung für diesen Husarenritt, die verletzten Spieler werden ihm jedoch großes Kopfzerbrechen bereiten. Die beiden Top-Stürmer Salah und Firmino werden nicht spielen, auch für Naby Keita ist die Saison bereits frühzeitig beendet. Der FC Barcelona geht damit wohl auch auswärts als Favorit in die Partie.

Im zweiten Duell trifft Ajax Amsterdam zuhause auf Tottenham Hotspur. Die Londoner verloren zuhause mit 1:0, doch mit nur einem Tor ist man wieder voll dabei. Die Verletztung von Top-Stürmer Harry Kane ist zwar für die Offensive der Spurs nicht von Vorteil, Ersatzmann Llorente konnte den englischen Stürmerstar bisher nicht vollwertig ersetzen. Die jungen Wilden aus Amsterdam spielen die Saison ihres Lebens, im Viertelfinale schaltete man bereits Real Madrid aus. Der Einzug von Ajax ins Finale wäre eine absolute Sensation, mit den starken Leistungen hat sich der niederländische Rekordmeister das Finale aber zu 100% verdient.

Über den Autor

Andreas Baumgartner ist ein echter Experte in Sachen Gratiswetten und auch der Gründer von wetten-ohne-einzahlung.pro. Egal ob eine FreeBet ohne Einzahlung, ein Gutschein Code, eine risikofreie Wette oder eine Cashback Aktion: Andreas hat schon alle Möglichkeiten getestet und mittlerweile so viel Expertise, dass er genau weiß, welche Aktion wirklich gut ist und wovon ihr lieber die Finger lassen solltet. Schließlich entscheiden oft Details bei den Bedingungen ob eine FreeBet empfehlenswert ist oder nicht. Seine Experten-Meinung zu den jeweiligen Gratiswetten findet ihr in unserer News Rubrik.