Bet365 Liverpool – Real Madrid 5€ Aktion

Aktuell gibt es mehrere Promos zum Champions League Finale 2022. Dort trifft bekanntlich am Samstag (28. Mai 2022, 21:00 Uhr) der FC Liverpool auf Real Madrid. Bei den Buchmachern sind die Reds mit Trainer Jürgen Klopp leichter Favorit. Wollt ihr auf die Partie wetten und sucht ihr die besten Champions League Finale Gratiswetten? Dann seid ihr bei uns richtig! Wir halten euch durchgehend auf dem Laufenden.

Champions League Finale FreeBet bei Bet365

CL Finale – bet365 legt sich ins Zeug

Worauf wollt ihr tippen zum Endspiel der Königsklasse? Bet365 hat ein sehr spannendes Angebot für euch. Der Bookie beschreibt die Promo folgendermaßen:

„Nur für neue und teilnahmeberechtigte, verifizierte Kunden verfügbar. Gilt nur für Einzelwetten und Wetten des Wetten-Konfigurators. Gewinne schließen den Einsatz der Gratiswette aus.“ 

„Wir haben Ihnen eine 5€ Gratiswette gegeben“

Nur Personen, die die Promo sehen können, können eben auch teilnehmen. Es handelt sich also wohl um teilnahmeberechtigte und verifizierte Sportwetter aus Österreich, welche den bet365 Wett Gutschein nutzen können. Aber wie funktioniert das Ganze? Zum Champions League Finale müsst ihr dann eine Auswahl hinzufügen und dann das Gratiswetten Kästchen anklicken. Klickt dann weiter auf „Wette platzieren“ und wettet ohne Risiko.

Der Wert der Freiwette wird vom möglichen Gewinn abgezogen. Nur das Champions League Finale zwischen Liverpool FC und Real Madrid steht euch hier im Zusammenhang mit der FreeBet ohne Einzahlung zur Verfügung.

Vorschau zur Partie

In den letzten Finalspielen der Königsklasse sind eher wenige Tore gefallen. Das ist für ein Finale aber im Grunde auch nicht unüblich. Im letzten Jahr konnte sich der FC Chelsea gegen Manchester City mit 1:0 durchsetzen. Auch davor setzte sich der FC Bayern München gegen Paris Saint-Germain mit 1:0 durch. Zuvor konnte eben der FC Liverpool gegen Tottenham Hotspur mit 2:0 das Endspiel für sich entscheiden.

Das letzte Duell mit mindestens vier Toren fand 2017/18 statt. Die beiden Teams damals? Richtig! Real Madrid und der FC Liverpool. Das Weiße Ballett setzte sich durch Tore von Karim Benzema und einen Doppelpack von Gareth Bale mit 3:1 durch. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für Liverpool erzielte damals Sadio Mané. Bale war dann aber der Star des Spiels und hat somit unter anderem auch Cristiano Ronaldo die Show gestohlen.

Damals war aber auch Real Madrid recht klarer Favorit auf den Gewinn des Henkelpotts. Diesmal sieht es aber doch anders aus. Der FC Liverpool wird von den Buchmachern als Favorit eingesehen. Die erhöhten Quoten bei bet365 bieten sich aber beispielsweise auch gut für eure Sportwette an. Tippt auf „Real gewinnt die Trophäe, Vinicius mehr als 0,5 Torschüsse, mehr als 10 Ecken im Spiel“. Dazu erhöht bet365 die Quote von 10.0 auf 8.0!