Cashpoint 10€ Rückspiele CL-Achtelfinale

Die Champions League Saison 2018/2019 nähert sich mit großen Schritten ihrem Ende. Ab dem 5. März stehen die Achtelfinal-Rückspiele auf dem Programm, der Bookie Cashpoint schenkt euch hier für einen Einsatz von 10 Euro eine Freebet im Wert von ebenfalls 10 Euro. Die 100% Promo-Aktion ist für Neu- und Bestandskunden verfügbar, die Bedingungen sind – wie immer bei Cashpoint – äußerst fair und transparent. Wir haben die wichtigsten Informationen zur Aktion für euch zusammengefasst.

10€ für die CL-Achtelfinal-Rückspiele bei Cashpoint

10€ auf die Spiele tippen – 10€ kassieren

Um die 10€ Freebet für die Rückspiele des Champions-League Achtelfinals zu bekommen, müsst ihr eine Wette in der Höhe von mindestens 10€ auf ein oder mehrere Spiele des Wettbewerbs platzieren. Mindestquote haben wir auf der Promo-Seite keine gefunden, deshalb sollte die Aktion ohne diese Bedingung auskommen. Bis zum 13. März (ab 5. März) könnt ihr die Aktion nutzen, Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich dafür anmelden.

Sobald ihr die qualifzierende Wette gespielt habt, wird euch die Freebet aufs Konto gebucht. Um das gratis Guthaben zu spielen, gibt euch der Buchmacher 5 Tage Zeit. Hier gibt es keine Beschränkungen hinsichtlich der Sportart oder bei den verschiedenen Wettmärkten (Einzel- und Kombiwetten sind erlaubt). Bei einer erfolgreichen Wettabgabe bekommt ihr den Reingewinn des Tippscheins (also abzüglich der 10€ Einsatz) auf euer Wettkonto. Das Guthaben unterliegt keinen weiteren Umsatzbedingungen.

Spielplan der Achtelfinal-Rückspiele

Die Rückspiele werden über einen Zeitraum von 2 Wochen ausgetragen, am Dienstag und Mittwoch finden je um 21:00 Uhr zwei Spiele statt. Mit einem Tipp auf eines dieser Matches könnt ihr euch den Cashpoint Gutschein in der Höhe von 10 Euro sichern. Nach diesen 8 Partien stehen jene 8 Teams fest, die den Sprung in das Viertelfinale des wichtigsten Club-Bewerbs in Europa schaffen. So sieht der Spielplan aus:

  • Borussia Dortmund vs. Tottenham Hotspur – Hinspiel 0:3
    Rückspiel 0:1 – Tottenham steigt mit 4:0 auf
  • Real Madrid vs. Ajax Amsterdam – Hinspiel 2:1
    Rückspiel 1:4 – Ajax steigt auf 5:3 auf
  • Paris Saint-Germain vs. Manchester United – Hinspiel 2:0
  • FC Porto vs. AS Roma – Hinspiel 1:2
  • Manchester City vs. Schalke 04 – Hinspiel 3:2
  • Juventus Turin vs. Atletico Madrid – Hinspiel 0:2
  • FC Barcelona vs. Olympique Lyon – Hinspiel 0:0
  • FC Bayern München vs. Liverpool – Hinspiel 0:0

Die ersten beiden Rückspiele der Runde der letzten 16 Teams sind bereits gespielt. Borussia Dortmund konnte den 3:0 Rückstand aus dem Hinspiel gegen Tottenham nicht mehr aufholen, zuhause kassierte man eine knappe 1:0 Niederlage, wobei man lange Zeit die bessere bzw. aktivere Mannschaft war. Das „weiße Ballett“ wird dieses Jahr die UEFA Champions League nicht für sich entscheiden können, denn das Team aus Madrid ist ausgeschieden. Nach einem schmeichelhaften 2:1 Hinspielerfolg, musste man sich im Rückspiel Ajax Amsterdam mit 4:1 geschlagen geben. Das junge Team aus den Niederlanden steht verdient im CL-Viertelfinale 2018/2019.