20€ auf Augsburg – Leverkusen setzen – 5+5 gratis bei Moplay

Du tippst gerne auf die Spiele der Deutschen Bundesliga und möchtest für das Wochende zwei Gratiswetten in der Höhe von 5 Euro haben? Dann solltest du dir dieses tolle Angebot von Moplay schnappen, denn für einen 20€ Tipp auf das Freitagsspiel der 31. Runde zwischen dem FC Augsburg und Bayer 04 Leverkusen, bekommst du als Belohnung für Samstag und Sonntag je eine 5 Euro Freebet. Das „Freitags Special“ von Moplay ist eine coole Promotion, die für Neu- und Bestandskunden zur Verfügung steht. Wir haben die Details für euch zusammengefasst.

Freitags Special bei Moplay für Augsburg vs Leverkusen

Welche Bedingungen muss ich beachten?

Um sich für die Aktion zu qualifizieren, müsst ihr eine Sportwette mit dem Mindesteinsatz von 20€ und einer Mindestquote von 1,50 auf das Spiel Augsburg vs. Leverkusen am 26. April 2019 platzieren. Pre-Match- und Livewetten sind erlaubt, Kombiwetten zählen leider nicht, die Cash-Out Funktion ist ebenfalls von der Promotion ausgeschlossen. Nach der Auswertung dieses Tipps erscheinen zwei Angebots-Pop-Ups, die ihr beide bestätigen müsst, um die zwei mal 5 Euro zu bekommen.

Die erste Gratiswette könnt ihr dann für die Bundesligaspiele am Samstag den 27. April 2019 verwenden. Für Sonntag den 28. April 2019 steht euch dann ebenfalls ein Moplay Gutschein in der Höhe von 5 Euro zur Verfügung. Mit eurem gratis Wettguthaben könnt ihr nur Einzelwetten platzieren, Kombitipps sind auch hier ausgeschlossen. Bei erfolgreicher Wettabgabe schreibt euch Moplay den Nettogewinn (Bruttogewinn minus 5 Euro Einsatz) auf euer Konto gut. Pro Wettschein könnt ihr immer nur die gesamten 5 Euro setzen, das Guthaben kann nicht aufgeteilt werden.

Vorschau Augsburg vs. Leverkusen

Nur noch 4 Runden sind in der Bundesliga Saison 2018/2019 zu spielen. Der FC Augsburg befindet sich 10 Punkte vor dem Relegationsplatz, somit wäre rechnerisch noch alles möglich, doch in der Praxis ist der FC bereits durch. Der Trainerwechsel von Manuel Baum zu Martin Schmidt hat sich voll ausgezahlt, in den beiden Spielern unter dem neuen Trainer konnte man zwei Siege einfahren (3:1 vs. Frankfurt und 6:0 im direkten Duell gegen Stuttgart). Vor allem das Spiel gegen den VfB war eine Demonstration des Willens der Mannschaft, nächstes Jahr erneut in der Bundesliga auflaufen zu können. Die Augsburger können also befreit aufspielen, für Leverkusen geht es noch um die internationalen Plätze, aktuell liegt man nur auf Rang 8. Zwei Punkte beträgt der Abstand zu Hoffenheim, Platz 7 bedeutet die Qualifikation für die Europa League. Drei Punkte liegt man hinter Gladbach, auch hier könnte man noch auf Tuchfühlung gehen. Laut den Wettquoten geht Leverkusen natürlich als haushoher Favorit in die Partie, doch wie kommen die Spieler mit dem Druck klar? In der letzten Runde gewann man zwar 2:0 gegen den Nürnberg, doch die Leistung war dabei nicht gerade überzeugend.